Über Uns

Am 03.05.2021 wurde der Geschäftsbetrieb des renommierten Software- und Systemhauses Riff Systemhaus aus Herten durch die Bitstore Gruppe übernommen.

Seit 1996 entwickelt die Firma Riff eine hochspezialisierte Software für Schweißtechnik, den Anlagenbau und spezifische Kundenanforderungen. Viele der in Deutschland und Europa errichteten Kraftwerke wurde mit Hilfe der Software von Riff erbaut. Auch der spätere Betrieb als auch die Wartung der Kraftwerke erfolgt mit der Software von Riff.

Die Software ist weltweit bei vielen namenhaften Kunden wie Siemens, General Electrics, Bilfinger, Hitachi, MAN, Evonik usw. im Einsatz.

Bitstore Systemhaus Gruppe

Martin Krizischke, der Gründer der Bitstore – Gruppe, ist seit 1997 auf dem IT-Dienstleistungssektor tätig und gründete
die Bitstore als Einzelunternehmen 2010.

Zur Bitstore – Gruppe gehören inzwischen 13 Marken und 15 System- und Softwarehäuser an 18 verschiedenen
Standorten im gesamten Bundesgebiet mit über 100 Arbeitnehmern. Mit einem Jahresumsatz im zweistelligen
Millionenbereich zählt die Unternehmensgruppe zu den erfolgreichsten IT- und TK Spezialisten auf dem deutschen
Markt.

Die Bitstore – Gruppe ist eine vollständig inhabergeführte Firmengruppe und ohne direkte oder indirekte Beteiligungen
von Investoren. Dadurch können langfristig vernünftige unternehmerische Entscheidungen im Interesse der Kunden
und Mitarbeiter getroffen, ohne von kurzfristigen und oft schädlichen Umsatz- und Gewinnzielen getrieben zu werden.